Einheit in der Vielfalt

Herzlich willkommen

Das Inda-Gymnasium ist ein städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen. Es liegt im Stadtteil Kornelimünster am Rande der Stadt Aachen in naturnaher Umgebung. Die Schule wurde im Jahre 1968 als Gymnasium des Kreises Aachen gegründet und nach der kommunalen Neugliederung 1972 als Städtisches Gymnasium der Stadt Aachen weitergeführt. Seinen Namen erhielt es in Anlehnung an den lateinischen Namen des Flusses Inde, der Kornelimünster durchfließt.

Weiterlesen

Termine

 

Einladung zur Eucharistiefeier für das Inda-Gymnasium

 am Aschermittwoch, dem 10. Februar 2016 um 8 Uhr in der Propsteikirche Kornelimünster

 Nichtkatholische Gäste sind herzlich willkommen!

 

Wangerooge 2016

Einladung zum Informationsabend für die Eltern der Jgst. 7

Auch in diesem Jahr wird die Jahrgangsstufe 7 einen einwöchigen Aufenthalt im Inselheim Rüstringen auf der Insel Wangerooge erleben. Unsere Klassen 7 werden in 2 Gruppen die Insel besuchen

  1. Törn vom 20.04. – 27.04.2016: 7a und 7e
  2. Törn vom 27.04. – 04.05.2016: 7b, 7c, 7d

Alle Eltern sind herzlich zu einem Informationsabend über die Fahrt nach Wangerooge eingeladen am

Montag, den 15.02.2016 um 19.00 Uhr in der Aula des Neubaus.

Anschließend finden die Klassenpflegschaftssitzungen der Klassen 7 statt.

 

Anmeldezeiten für die neuen Fünftklässler

15.02 - 11.03.2016

Mo. - Fr.      8.00 - 14.00 Uhr

Mi.               8.00 - 17.00 Uhr

Sa. 20.02.   9.00 - 12.00 Uhr

Sa. 27.02.   9.00 - 12.00 Uhr  

Folgende Unterlagen müssen zum Anmeldetermin mitgebracht werden:

- Anmeldebogen der Stadt Aachen (falls vorhanden)

- Halbjahreszeugnis der 4. Klasse

- Schulformempfehlung der Grundschule

- Familienstammbuch

- Kopie der Geburtsurkunde

 

Informationsabend „Essstörungen“

am Mittwoch, 16.3. , 19.30 – 21.00 Uhr in der Aula

Eine große Anzahl von Mädchen und Frauen jeden Alters – und zunehmend auch Jungen und Männer – orientieren sich an dem von Medien angepriesenen Schönheitsideal. Der Wunsch, diesem zu entsprechen, kann gerade für junge Menschen eine der Ursachen für eine Essstörung sein. Essstörungen - wie z.B. Magersucht oder Ess-Brech-Sucht - sind Erkrankungen, bei denen es aufgrund von „krank machenden“ seelischen Belastungen zu körperlichen Schäden kommt. Es wird dann von psychosomatischen Störungen gesprochen. Essstörungen stellen den Versuch dar, die Nahrungsaufnahme und damit den Körper zu manipulieren. Vordergründiges Ziel der Betroffenen ist die Gewichtsabnahme bzw. -kontrolle. Unbewusst wird aber versucht, innere Konflikte und Stress zu bewältigen. In einer Informationsveranstaltung für Eltern, durchgeführt von Yvonne Michel, Präventionsfachkraft der Suchthilfe Aachen, wird Wissen über die Formen und Ursachen von Essstörungen sowie über das Hilfesystem vermittelt. In offener Runde beantwortet Frau Michel gerne Ihre Fragen.

Inda aktuell

 ISI

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

ab sofort können wieder Anmeldung für ISI im Sekretariat abgegeben werden. Die Anmeldung kann nur in den Fächern Englisch, Französisch, Latein und Mathematik vorgenommen werden. Bitte achten Sie auf die Anmeldefrist und verwenden Sie das von uns bereitgestellte Formular. Das Anmeldeformular und nähere Informationen finden Sie hier.

 

eTwinning

Comenius 2013 - 2015   World Heritage EARTH

Zu den Projektergebnissen gelangen Sie hier.

 

ISI-Aktuell

Wir möchten darauf hinweisen, dass ISI auch in diesem Schuljahr nach den Herbstferien startet

Genauere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.